Home > Tourismus > Kloster Hornbach
Home Nachricht
Sitemap
Map
Downloads

Kloster Hornbach

Herzstück unserer schönen Stadt ist sicherlich das Kloster Hornbach, das im Jahre 742 von dem Missionsbischof Pirminius gegründet wurde. Es war die letzte Klostergründung des Selbigen. Pirminius starb 753 in Hornbach. Heute erinnert die Pirminiusgedächtnisstätte im Klosterinnenhof an den ehemaligen Klosergründer. Die Pirminiuskapelle ist geöffnet und für die Besucher frei zugängig.



Nach 10-jähriger Umbaumaßnahme, wurde im Jahre 2000 das heutige Klosterhotel eröffnet. Es ist gelungen, auf geschichtsträchtigem Boden die einmaligen Spuren der Vergangenheit mit baulicher Gegenwart zu einer neuen Einheit zu verschmelzen. Heute besticht die ehemalige Benediktinerabtei nicht nur als ausgezeichneter Tagungsort und wunderschönes Hotel, sondern auch durch die Mystik seiner Geschichte und seinem außergewöhnlichen Flair.



Das Kloster Hotel ist Ausgangspunkt für Wanderer, Kulturliebhaber sowie Pilger. Außerdem endet die nördliche und südliche Route des Jakobspilgerweges im Kloster Hornbach.

Sollten Sie interessiert an der Geschichte der Klosterstadt sein, bieten wir unseren Gästen von Hornbach eine ca. 1 stündige Stadt- und Klosterführung an, die in unserem Klostermuseum Historama gebucht werden kann. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm zusammen und helfen Ihnen bei der Planung Ihres Ausflugtages.
Vorab können Sie sich bereits hier informieren.