Herzlich willkommen! > Newsletter/Stadtinfo > Archiv September 2017
Home Nachricht
Sitemap
Map
Downloads

Archiv September 2017

Archiv: Newsletter 01 - September 2017
 


SEPTEMBER 2017


Herzlich Willkommen
zur Erstausgabe
der Hornbacher Stadtinformation.


Herzlichen Dank, dass Sie diesen Newsletter abonniert haben. 
Wir informieren Sie hier über Aktivitäten, Ereignisse
und Veranstaltungen in und rund um die Klosterstadt Hornbach.

Aber das ist uns nicht genug, denn hier können Sie sich einbringen,
damit der Newsletter lebendig wird.
Senden Sie Ihre Beiträge, Termine und Ideen einfach an
news@stadt-hornbach.de *.



Rückblick August

picture
19.08. Einweihung Paradiesgartenweg
Zur Eröffnung des, vom deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premiumwanderweges begrüßte Stadtbürgermeister Reiner Hohn gut 200 Bürgerinnen und Bürger in der Pirminiushalle. Nach seinen Grußworten sowie Ansprachen von Verbandsbürgermeister Jürgen Gundacker und Minister Dr. Volker Wissing begaben sich die Wanderer auf die 11,4 km lange Strecke.

Der Rundweg verläuft im Dreiländereck Rheinland-Pfalz, Saarland und dem franz. Lothringen. Die Wanderstrecke führt durch sanft ansteigende Waldgebiete, entlang blühender Wiesen und fruchtbarer Felder, durch naturbelassene Tal-Auen und über sanfte Hügel mit herrlichem Fernblick. Ein unbeschreibliches Naturerlebnis für Groß und Klein.
Eigens zur Einweihung wurde eine Einkehr an der Fischerhütte des Angelsportvereins organisiert.

Nach dieser Rast ging es gestärkt weiter durch das Naturschutzgebiet der Schwalb-Aue. Über's "Spitzbubebrückelche" führt der Weg entlang der Teufelsschlucht zur Anhöhe auf französiches Gebiet. Von hier bietet sich ein unbeschreiblicher Blick über die sanfte Hügellandschaft, die das Pirminiusland ausmacht. Entlang von Schaf- und Kuhweiden, vorbei an ehemaligen Gärten mit alten Obstbaumbeständen führt der Weg die Wanderer zurück zum Ausgangspunkt an der Pirminiushalle. 

Pressebericht Rheinpfalz

Beschreibung der Tour bei outdooractive

Beschreibung der Tour in der wanderarena


picture
        22.08. Vortrag Katastrophenschutz
Die KAT Gruppe Hornbach bestehend aus Rolf Behnke, Hans Peter Reidiger, Joachim Steinmetz, Manfred Hofer, Oliver Feix und Josef Sommer informiert ca. 50 anwesende Bürger über das ständige Risiko eines Blackouts.
Ein Blackout ist nichts anderes als der Zusammenbruch der gesamten Stromversorgung.  Z. B. bei Wegfall von Solar und Windenergie oder durch Hacker-Angriffe etc.. kann das gesamte Stromnetz  zusammenbrechen. Aber was geschieht dann? Wie kann sich die Bevölkerung selbst schützen wenn z. B. keine Energie-, Lebensmittel- und Gesundheitsversorgung mehr funktioniert und sogar die Kommunikation per Telefon zusammenbricht? Welche Anlaufstellen gibt es in der Gemeinde? Nach der Präsentation von Rolf Behnke mit Informationen von Hans Peter Reidiger, wurde auch der umfangreiche Ratgeber des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe mit nützlichen Tipps zur Selbsthilfe verteilt. Der nächste Vortrag ist für Ende Oktober angedacht. Die Einladung erfolgt unter anderem auch per Newsletter (Broschüren während der Veranstaltung kostenlos erhältlich).


picture Bauarbeiten schreiten voran

Die Bauarbeiten gehen voran und sollen voraussichtlich bis Ende September abgeschlossen werden, die Ortsdurchfahrt wird dann wieder freigegeben.


Ausblick für September


Termine im September
Donnerstag, 07.09.17
Anmeldung der Schulanfänger in der Hieronymus-Bock-Schule.

Weitere Informationen im Amtsblatt

Samstag, 09.09.17
Planwagenfahrt (Bad Dürkheim) der Landfrauen Start 10:00 Uhr Grundschule.

Weitere Informationen im Amtsblatt

Samstag, 16.09.17
Ausflug VDK Ortsverein Hornbach. Abfahrt  8:00 Uhr Grundschule
Weitere Informationen im Amtsblatt

Sonntag: 24.09.17
Freundschaftsfischen des Angelsportvereins am Becherbacher Weiher
Weitere Informationen auf der Website des Angelsportvereins


* Die Redaktion behält sich die Auswahl der Beiträge und Informationen vor,
die im Newsletter veröffentlicht werden.

Impressum