Home
Home Nachricht
Sitemap
Map
Downloads

Home








DIE PFALZ LIEST FÜR DEN DOM

Das Klostermuseum Historama beteiligt sich an der Aktion "Die Pfalz liest für den Dom" 
und veranstaltet im Rahmen dessen eine
Lesung unter dem Titel:

„Eine kleine Reise durch die Vergangenheit
der Stadt Hornbach“

In Kurzgeschichten wird die Historie der Klosterstadt dargestellt. Sie erfahren Heiliges, Weltliches, Bauliches und Menschliches.
Am 28. April 2017 um 19 Uhr liest
Herr Heinz-Walter Roth im Klostermuseum Historama aus dem von ihm geschrieben Buch „Hornbach – die Geschichte einer Stadt“

Der Eintritt ist frei – Spenden gehen zu
Gunsten der Aktion
"Die Pfalz liest für den Dom".
Das komplette Veranstaltungsprogramm des Bezirksverband Pfalz finden Sie hier im
PDF-Format.










28. April       19 Uhr
 Lesung "Die Pfalz liest für den Dom"
Klostermuseum
Historama

30. April     9:30 Uhr
Elsass-Wanderung mit Sepp
Treffpunkt kik-Parkplatz
PWV

1. Mai     ab 10 Uhr
Maifest
Rund ums Sportheim
Sportverein

2. Mai     ab 10:15 Uhr
Besuch Kreiskommision "Unser Dorf hat Zukunft"

25. Mai
Vogelkundliche Morgenwanderung
ab Sparkasse Südwestpfalz
Volkshochschule Hornbach

25. Mai
Feuerwehrfest
Feuerwehrgerätehaus
FFW

27. Mai     10 - 18 Uhr
Tag des offenen Ateliers
Rathaus/Sitzungssaal oben
Malgruppe Hornbachtal

28. Mai
Freundschaftsfischen
Becherbacher Weiher
Angelsportverein







Unsere Tourist-Information befindet sich
in den Räumen des
Klostermuseum Historama und ist
 
Dienstags - Freitags von 10 - 17 Uhr
sowie
Samstags & Sonntags von 11 - 16 Uhr
geöffnet.



Ausstellung Hieronymus Bock Burgstr. 9, Hornbach. Anmeldung erforderlich!

Historischer Rundgang durch die Klosterstadt. Buchen Sie eine Stadt- und Klosterführung.



Die Übernachtungsmöglichkeiten auf einen Blick.

Das Restaurant Capito und weitere Einkehrmöglichkeiten.

Neue Webcam Womo-Stellplatz



Klosterstadt Hornbach – grenzenlos sympathisch ...




Geschichte


Gastronomie


Rathaus


Vereine              

 

Bürger-Information:


Ab 31. März können alle Hornbacher Bürgerinnen und Bürger

Freitags, in ungeraden Wochen, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr ihren privaten Heckenschnitt und Grünabfälle auf dem städtischen Heckenplatz hinter dem Fritz-Huber-Stadtion abladen.



Neue Termine 2017:
Müllabfuhr
hier finden Sie alle Infos


Ärztlicher Mittwochs-Notdienst
hier finden Sie alle Infos